Pflegeimmobilie kaufen in Kahla

Kahla ist eine Kleinstadt im mittleren Saaletal, südlich von Jena. Kahla ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Südliches Saaletal, selbst aber kein VG-Mitglied. Kahla erstreckt sich über Höhenlagen zwischen 160 und 180 m ü. NN.Unter dem Namen Calo wird der Ort 876 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die Burg Kahla befand sich in der heutigem Altstadt von Kahla auf einem nach Norden gerichteten Sporn des Umlaufberges der Saale im Bereich der Mündung des Reinstädter Baches. In Kahla kreuzte damals die „Hohe Straße“ aus Richtung Westen kommend am Beckerskirchhof vorbei über die Wüstung Weißacker, den Hornissenberg und den Kaltenberg streifend, die Saale überquerend, Richtung Süden und Westen weiterführend. 1184 nannte man einen Ritter Gottschalk von Kale. Er war wohl dem Grafen von Weimar-Orlamünde untergeordnet und hatte auf der Burg Kahla seinen Sitz. 1283 saßen die Herren von Lobdeburg-Leuchtenburg in der Veste. Kurz danach wurde die Stadt planmäßig gegründet. Zwischen 1283 und 1333 erhielt Kahla die Stadtrechte. Ab 1333 gehörten Burg, Stadt und Land zur Grafschaft Schwarzburg. Nach dem Grafenkrieg war das Gebiet dem Thüringer Landgrafen untergeordnet. 1441 wird die Burg letztmals urkundlich genannt. Bauliche Überreste sind noch nicht gefunden worden. Auf dem Platz der Burg steht die Kirche.


Wir haben folgende Pflegeimmobilien gefunden:

    No listings were found matching your selection.

Wo möchten Sie eine Pflegeimmobilie kaufen?

Wählen Sie einen Ort aus!

Weitere Pflegeimmobilien

    • Pflegeimmobilie kaufen in Bochum Herne

    Seniorenpflegeheim Herne Tagespflege

    Betreiber
    Dolphinance Empfehlung
    • Rendite bis zu
    • Kaufpreise ab
    • Einheiten
    • Pflegeimmobilie kaufen in Bochum Wattenscheid

    Lebens- und Gesundheitszentrum Pflegeapartments im Neubau

    Betreiber
    Dolphinance Empfehlung
    • Rendite bis zu
    • Kaufpreise ab
    • Einheiten