Pegau

Pegau ist eine Kleinstadt im Landkreis Leipzig, Freistaat Sachsen in Deutschland. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Pegau. Pegau liegt ca. 25 km südlich von Leipzig an der Weißen Elster und grenzt mit seinen nordöstlichen Ortsteilen an den Zwenkauer See. Der Elstermühlgraben durchfließt die Stadt in der fruchtbaren Leipziger Tieflandsbucht, unweit der Grenze zu Sachsen-Anhalt. Durch die direkte Lage an der Bundesstraße 2 und der Nähe der A 38 (Auffahrt Leipzig-Südwest in 13 km Entfernung) ist Pegau sehr gut erreichbar. Pegau verfügt über eine Bahnanbindung und ist durch die Bahnstrecke Leipzig-Gera mit Berlin und München verbunden. Das Stadtzentrum von Leipzig und der Flughafen Leipzig/Halle in Schkeuditz sind in 30–45 Auto-Minuten zu erreichen. Mit der Bahn sind es ca. 25 Minuten bis zum Leipziger Hauptbahnhof. Durch den Elster-Radweg und die Neuseenlandradroute ist Pegau für den Fahrradtourismus und durch die Weiße Elster von Zeitz bis Leipzig auch für den Wassertourismus erschlossen.Mit der Eingemeindung Wiederaus am 1. Januar 1994 bestand die Stadt zunächst aus sieben und ab 1. Januar 2012 mit der Angliederung Kitzens aus neunzehn Ortsteilen. Werden mehrfach eingemeindete Ortsteile nicht berücksichtigt, können sich auch andere Zahlen ergeben.www.stadt-pegau.de


Wir haben folgende Pflegeimmobilien gefunden:

    Es wurden keine Einträge gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Empfohlene Pflegeimmobilien

Kontakt

NACHRICHT SCHREIBEN

Rückruf von Torsten Kohfahl persönlich nur auf ausdrücklichen Wunsch

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme ihnen zu!

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Auto aus.