Aue-Bad Schlema

Aue-Bad Schlema ist eine Große Kreisstadt, die am 1. Januar 2019 durch den Zusammenschluss von Aue und Bad Schlema im sächsischen Erzgebirgskreis entstand. Auf einer Fläche von 36,43 km² leben 20. 789 Einwohner. Es ist die erste Gemeindefusion innerhalb des Städtebunds Silberberg. An die Stadt grenzen Hartenstein, Langenweißbach (Landkreis Zwickau), Bockau, Lauter-Bernsbach, Lößnitz, Schneeberg und Zschorlau.


Wir haben folgende Pflegeimmobilien gefunden:

    Es wurden keine Einträge gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Empfohlene Pflegeimmobilien

Kontakt

NACHRICHT SCHREIBEN

Rückruf von Torsten Kohfahl persönlich nur auf ausdrücklichen Wunsch

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme ihnen zu!

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Flugzeug aus.