Niederkassel

Niederkassel, amtliche Schreibweise bis 14. August 1936: Niedercassel, ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens. Sie liegt zwischen Köln und der Bundesstadt Bonn. Die Stadt Niederkassel erstreckt sich fast 12 km entlang des rechten Rheinufers, der Stadtteil Niederkassel liegt bei Rheinkilometer 666. Niederkassel liegt zwischen den Großstädten bzw. Oberzentren Köln, Bonn und Troisdorf, die durch günstige Verkehrsanbindung innerhalb von 20 Minuten zu erreichen sind. Im Süden der Stadt, bei Mondorf, mündet die Sieg in den Rhein.Aufgrund des recht unruhigen Rheinstroms, der durch Überschwemmungen weite Teile des Siedlungslandes überdeckte, gaben die frühen Siedler der Bronzezeit von 2000 bis 800 v. Chr. ihre Plätze bald auf. In der Eisenzeit haben sich offensichtlich diese Verhältnisse geändert, denn die Besiedlung ist durch einige Funde aus Lülsdorf, Niederkassel und Mondorf belegbar. Die Römer stießen im letzten vorchristlichen Jahrhundert zum Rhein vor und befestigten das linke Rheinufer mit Kastellen, nur an den Brückenköpfen wie Köln-Deutz und Mainz-Kastel auch das rechte Ufer. Das Bonner Auxiliarkastell im Bereich des Bonner Marktplatzes stammt aus der zweiten Hälfte des 1. Jahrhunderts v. Chr. Etwa 60 Jahre danach entstand gegenüber dem Mündungsdelta der Sieg ein Legionslager – das Castellum Bonna – mit einer Quadratseitenlänge von 500 m. Zur römischen Kaiserzeit wurde der Siedlungsraum im Umland von Niederkassel bis auf wenige Ausnahmen aufgegeben.


Wir haben folgende Pflegeimmobilien gefunden:

    Es wurden keine Einträge gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Empfohlene Pflegeimmobilien

Kontakt

NACHRICHT SCHREIBEN

Rückruf von Torsten Kohfahl persönlich nur auf ausdrücklichen Wunsch

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme ihnen zu!

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Herz aus.